Die Sieger stehen fest!

wmc-2017.jpg


Im Finale des 38. WindmühlenCup wurden die 7 Filme der Finalisten präsentiert.

Das Endergebnis und die Siegerehrung vom JuniorCup hier unter WETTBEWERBE.


JuniorCup 2017:


junior-cup-gruppe2017.jpg


14 Filme gingen beim 4. JuniorCup am 11.11.17 an den Start - mit einer Gesamtlaufzeit von gut zwei Stunden war für kurzweiligen Filmgenuss gesorgt!


Die TeilnehmerInnen waren zwischen 10 und 17 Jahren alt. Eine Länge von 28 Sekunden bis knapp 20 Minuten hatten die einzelnen Filme, sie kamen aus Mönchengladbach, Voerde, Hünxe, Duisburg - und natürlich aus Dinslaken. Es gab Stopmotionen Produktionen, Krimis, Agententhriller, Märchen, Fantasy, Horror, Komödien und Dokumentationen. Ein richtig buntes Programm wurde im FilmClub Kino gezeigt.


Natürlich kam auch sonst der Genuss nicht zu kurz. In den Pausen stärkten sich die Teilnehmenden und die Jury mit frischem Popcorn und dem, inzwischen schon berühmten Ersatzgetränkt zum Premieren Champus, der FilmClub Prickelbrause. In den Pausen war ausreichend Gelegenheit zum Fachsimpel und um über Pannen bei den Dreharbeiten zu lachen.


junior-cup-jury2017.jpg
Die Jury: Tom Schulz, Petra Schulz und Harald Seidel-Hardt (v.R.n.L)


Nach der Filmvorführung zog sich die Jury zur Beratung zurück. Die Ergebnisse stehen jetzt fest, aber es bleibt spannend: die Siegerehrung ist am 26.11.17, beim WindmühlenCup, im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Str. 84, in der Dinlakener Innenstadt.


Beim anschliessenden Pizza essen wurde aber verraten, dass es nicht nur einen 1., 2. und 3. Platz, sondern vielleicht auch einen Sonderpreis geben wird.


Filmworkshop für junge FilmerInnen in den Herbstferien


Im Rahmen des talentCAMPus bietet die VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe einen Wochen-Workshop unter dem Motto "STORIES OF DIN" an


Der beliebte Workshop startet bereits in der 5. Runde. Mit professioneller Unterstützung erstellen Jugendliche zwischen 12 - 16 Jahren ihre eigene Filme .
Es sind noch Plätze frei!

Alle Informationen unter https://p2bdinslaken.wordpress.com


p2b_herbst2017_2.jpg


Einladung zum JuniorCup 2017

Flyer-JC2017.jpg

Auch in diesem Jahr heißt es wieder: "Film ab!" beim JuniorCup des FilmClubs Dinslaken.

Aufgerufen sind alle jungen FilmerInnen, die sich mit Ihren Solo- oder Gemeinschaftsproduktionen beteiligen möchten. Dabei habt Ihr die freie Themenwahl. Euer Film sollte aber nicht länger als 20 Minuten sein.

Meldet Euch an, seht Eure Filme zusammen mit anderen Filmbegeisterten in unserem Kino und feiert gemeinsam. Für Verpflegung wird gesorgt. Ein Jury wählt aus allen eingereichten Filmen drei aus. Die Siegerehrung findet beim Windmühlen-Cup im November statt.

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular


drehbuch-2017.jpg junge-filmer-2017.jpg

Am 16. Juni gab es wieder eine Premiere im FilmClub Dinslaken!


DER ORIENTEXPRSS mit (fast allen) Filmschaffenden brauste durch das Kino.


premiere-orientexpress-1.jpg


Der Film von jungen DinslakenerInnen (10-14 Jahre), entstand im Rahmen eines Kulturrucksack NRW Projektes der Stadt Dinslaken.

Ein toller Spielfim, der entlang der Straßenbahnline 903 zwischen Dinslaken und Duisburg, spielt. Eine weitere Vorführung (dann aber ohne Roten Teppich) gibt es am Mittwoch, den 28.06.17, um 17 Uhr, im FilmClub Kino in der Fröbelschule.


premiere-orientexpress-2.jpg


FilmClub Dinslaken zeigt historische Stadtfilme in der Lichtburg


Unter dem Motto „Dinslaken, unsere Stadt im Wandel“ gibt es in der Lichtburg am Sonntag, 14.Mai 2017, 11:00 Uhr wieder ein besonderes Filmangebot, präsentiert vom FilmClub Dinslaken.


plakat_webklein_lichtburg.jpg

Wie im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet setzt der FilmClub Dinslaken am Muttertag seine Serie „Dinslaken, unsere Stadt im Wandel“ nun fort.
Zu sehen gibt es Filme zum 700-jährigen Stadtjubiläum, einen Film mit dem Titel „Erinnerung – Hoffnung – Zukunft“ der anlässlich der Städtepartnerschaft Dinslaken – Arad gedreht wurde und einen Film über die Geschichte des Bergbaus seit der Entstehung des Bergwerks und die Stadtteilentwicklung in Lohberg bis 2004.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in Kino "Lichtburg" in Dinslaken erhältlich.


Workshop für junge Leute aus Dinslaken


Im Programm des Kulturrucksack Dinslaken geht es auf eine filmische Entdeckungsreise.


orientexpress2017-1.jpg orientexpress2017-2.jpg


Du bist zwischen 10 und 14 Jahren alt und möchtest Teil einer Filmcrew sein? Dir fallen Geschichten ein? Du wärst gerne SchauspielerIN? Du interessierst Dich für Schnitt, Kamera, Licht und Ton? Du möchtest auf den roten Teppich?

Mit uns kannst Du einen Film herstellen und ihn in einer Premiere Deinen Freunden im kleinen Kino vorstellen. Sei dabei! Wir freuen uns auf Dich!

Termine: 06. + 07., 13 . + 14., 20. + 21.05.2017 von 10 bis 17 Uhr, 21.05. 10-15 Uhr und von 18-19 Uhr (premiere), sowie nach Absprache
Ort: Residenz im Zwischenraum (Kreative im Quartier Lohberg II), Ritterstraße 3, 46535 Dinslaken
und viele Orte in DU und DIN, entlang der Linie 903 Anmeldung: Babette Winkelmann, FilmClub Dinslaken Tel. 0203 41 23 76, E-Mail: Babette.Winkelmann@filmclub-dinslaken.de Vorkenntnisse oder Kamera sind nicht erforderlich.
Für junge leute von 12 bis 14 Jahren und kostenlos!



Zur Anmeldung Kulturrucksack Dinslaken


Flyer zum Download


Nun steht es fest: Auch in den Osterferien 2017 wird es wieder einen Workshop für junge Leute aus Dinslaken, Voerde und Hünxe geben!


Unter dem Motto: DISCOVERING DIN geht Ihr auf Endeckungsreise.


DISCOVERING-DIN01.jpg


Erobert die Stadt. Zeigt, was Ihr kennt oder zusammen entdeckt. Was haben Dinslaken, Voerde, Hünxe für dich?
Welche Orte sind spannend? Wo ist das, was nicht alle sehen?


DISCOVERING-DIN-Karte.png

Mach mit beim talentCAMPus 2017 in Dinslaken:


city travel
Wir checken die P2B (or not to B) ...
check it out
nehmen eure Orte unter die Lupe ...
action und fun machen ...
Fotos & Filme ...
film und blogging
empfehlen weiter.


On stage
EXCLUSIV
Preview im Ledigenheim Lohberg am 22.4.17, 18 Uhr
join us Meld dich an und mach mit!


Wann: 18. – 22.04.2017
Wo: „Jugendbüro der ev. Gemeinde Hiesfeld“ , Kirchstr. 7, 46539 Hiesfeld
Start dienstags bis samstag um 10 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Ganztagesworkshop.
Alter: ab 12 Jahre
Kosten: keine


Voranmeldung: VHS Dinslaken, talentCAMPus P2b oder E-Mail an aschenbach@vhs-dinslaken.de


Der TalentCAMPus ist Teil des Programms "Kultur macht stark" und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.


P2b-Ostern2017-Kamera

Das war ein toller Workshop! Fünf Filme sind entstanden, auf die man stolz sein darf!!!


Nachtreffen der Workshop-Teilnehmer P2b Herbst 2016


Gemeinsam Filme schauen und Pizza essen am Dienstag, 07.02.2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr im FilmClub Dinslaken.


Alle Teilnehmer des letzten Herbst-Workshops DEEP IN DIN sind herzlich eingeladen zum Wiedersehen, dieses Mal in den Räumlichkeiten des FilmClub Dinslaken.


P2b-Gruppe-Herbst2016.jpg


Filme, Popcorn, Krümmeltee & Pizza stehen auf dem Programm. (Bitte beachten: Der Eingang ist von der Albrecht-Dürer-Straße zu erreichen siehe KONTAKT)


Da tut sich was...



Nachwuchsarbeit:


Gleich zwei Mal gab es im Jahr 2016 eine Wiederholgung der inzwischen sehr beliebten VHS TalentCAMPus Workshops. Mit 56 jungen Menschen entstanden 14 sehenswerte Filme. Support gab es für die angehenden Mediengestalter des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs in Oberhausen. Drehbuch, Filmarbeit und Produktion fanden mit unsere Unterstützung und unserem Equipment statt.


Alle Infos: https://p2bdinslaken.wordpress.com und https://videotrackblog.wordpress.com


workshop-deep-in-din.jpg



Neu: Auch Angebote für Erwachsene!


2016 sind wir stolz auf unsere Mitarbeit auf der größten Baustelle Dinslakens - der Weltbaustelle. Ein engagiertes Team von DinslakenerInnen arbeitet an einer filmischen Dokumentation über die Aktion in Dinslaken, die die 17 Ziele der UN Vereinbarung für eine bessere Welt verfolgen. Das für alle sichtbare äußere Zeichen ist das bunt gesprayte Hexenhaus in der Altstadt.


spiegelreflex-filmer.jpg


Für 2017 sind weitere Workshops geplant!


Die Preise sind vergeben!


wmc-finale-16.jpg


Beim 37. WindmühlenCup 2016 sind die Gewinnerinnen und Gewinner:


1. Platz: Beate Binzen und Joshua J. Krull für "THE HEAVY LOAD"
2. Platz: Frank Lauter und Tom Krug für "Auf den Spuren der Haller Landhege"
3. Platz und Publikumspreis: Doris und Dr. Cord von Restorff für "Der Philosoph mit der Badehaube"


Wir gratulieren herzlich und bedanken uns bei allen Filmautorinnen und -autoren!


Zu den >>Wertungstabellen<<


jc-finale-16.jpg


Auch die Sieger unseres Nachwuchswettbewerbs JuniorCup 2016 stehen fest:


1. Platz: "DEEP IN DIN"
2. Platz: "Haunted Woods"
3. Platz: "Die Beschwörung"
3. Platz: "Abschied"



Zur >>Bildergalerie<<

Programm des 37. WindmülenCup 2016:


Begrüßung durch den Vorsitzenden des FilmClub Dinslaken Walter Hoffacker


Grußwort Bürgermeister Dr. Michael Heidinger


Die Filme der Finalisten 1 - 4:


  • Stopover Singapur von Günther Walz
  • Wha, wha, wah - herzlich willkommen - von Dr. Cord von Restorff
  • Arbeitsprobe anno 1970 von Hermann Winkelmann
  • Auf den Spuren der Haller Landhege von Frank Lauter & Tom Krug

Pause


Die Filme der Finalisten 5 - 8:


  • 123,5 Mhz Lünen-Lippeweiden von Uwe Koslowski
  • Der Philosoph mit der Badehaube von Doris von Restorff und dr. Cord von Restorff
  • Sie Sturmflut von H.-Jürgen Krüger
  • The heavy load von Beate Binzen & Joshua Krull

Auswertungspause für die Jury


Ihre Stimme ist gefragt: die Publikumswertung


Ausblick und Rückblick - Babette Winkelmann und Dirk Scheiffarth mit den Angeboten des FilmClubs Dinslaken


Bericht über Nachwuchsarbeit und Workshops


Siegerehrung des 3. JuniorCups
Siegerfilm des 3. JuniorCups


Siegerehrung zum 37. WindmühlenCup und Vergabe des Publikumpreis 2016


MODERATION: WALTER HOFFACKER & PETRA SCHULZ


wettbewerbe/WCup2016/WCup2016Programm.jpg


Programm-Flyer


SO 20.11.2016, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Dachstudio der Stadtbibliothek / VHS, Friedrich-Ebert-Str. 84, 46535 Dinslaken

Google Routing


Die JuniorCup - Sieger stehen fest!


Am Samstag, dem 29. Oktober, gab es im FilmClub-Kino über zwei Stunden Kurzfilme von jungen Nachwuchsfilmerinnen und -Filmern zu sehen. Der jüngste Teilnehmer war gerade mal 12 Jahre alt. Die Filme kamen aus Dinslaken, Hünxe, Voerde, Oberhausen und Köln. Insgesamt 11 Filmteams haben sich in diesem Jahr beteiligt. Zu sehen gab es Dokumentaionen, Krimis, Hemat- und Horrorfilme.


Die Jury-Mitglieder Karin Aschenbach, Dr. Martin Freund und Harald Seidel-Hardt vergaben in diesem Jahr vier Preise. Mit einer Differenz von nur 0,2 Punkten landetet zwei Filme auf dem 3. Platz. Die Siegerehrung wird wieder feierlich beim Finale des WindmühlenCups am 20.11.2016 statt finden. Bis dahin bleibt es also spannend!


Jury JuniorCup 2016

Von links nach rechts: Harald Seidel-Hardt, die beiden jungen Filmemacher Vincent und Jasper, Karin Aschenbach, Dr. Martin Freund.

Die Würfel sind gefallen - die Finalisten für den 37. WindmühlenCup 2016 stehen fest!


Nach knapp sieben Stunden reiner Filmzeit und einigen Pausen hat die Jury ihr Voting am Abend abgegeben.


verpflegun-vorentscheid-windmuehlencup-2016.jpg


31 Filme waren im Rennen und die Entscheidungen fiel sicher nicht leicht, da alle eingereichten Filme gut gemacht und sicherlich sehenswert sind.


fimlgenuss-vorentscheid-windmuehlencup-2016.jpg


Aber, wie es in einem Wettstreit so ist, nach der Auswertung der Jurybögen, meldet unser oberster Punkteauszähler, Hans-Georg Moitzheim, die Finalisten:


Beate Binzen und Joshua Krull mit "The heavy load"
Uwe Koslowski mit "123,5 MHz Lünen-Lippeweiden"
Heinz-Jürgen Krüger mit "Die Sturmflut"
Frank Lauter und Tom Krug mit "Auf den Spuren der Haller Landhege"
Doris Restorff und Dr. Cord Restorff mit "Der Philosoph und die Badehaube"
Dr. Cord Restorff mit "Wha, wha, wah - herzlich willkommen"
Günther Walz mit "Stopover Singapur"
Hermann Winkelmann mit "Arbeitsprobe anno 1970"


Wir bedanken uns herzlich bei allen Filmautorinnen und -autoren für den Filmgenuss und graturienen den FinalteilnehmerInnen. Alle Filme haben zu einem großartigen Filmerlebnis beigetragen und wir freuen uns sehr, wenn alle im nächsten Jahr wieder mit dabei sind.


jury-vorentscheind-windmuehlencup-2016.jpg

Von links nach rechts: Niro Nathan, Britta L.QL, Juliana Peter, Thomas Termath, Walter Hoffacker


Außerdem freuen wir uns auf alle Gäste beim Finale zum:


37. WindmühlenCup

am 20.11.2016, 15 Uhr

Dachstudio der Stadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Str. 84 • 46535 Dinslaken


Einladung zum 37. WindmühlenCup


FINALE am 20.11.2016 im Dachstudio der Stadtbibliothek (Friedrich-Ebert-Str. 84 in 46535 Dinslaken)


Beginn: 15.00 Uhr windmuehlencup-2016.jpg

Alle Infos unter "PRESSE"

FilmClub Dinslaken lädt zum 3. JuniorCup ein


29.Oktober 2016, 15:00 Uhr im FilmClub Dinslaken


juniorcup-2016.jpg

Alle Infos unter "WETTBEWERBE"

P2b // Places to be /// DEEP IN DIN ////


TalentCAMPus - Filmprojekt-Woche für junge Leute aus Dinslaken, Voerde, Hünxe und Umgebung!


P2b Filmworkshop


Vom 10. bis 14.10.2016 bietet die VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe wieder einen kostenlosen Filmworkshop an. Treffpunkt in der ersten Herbstferienwoche ist das Jugendbüro Hiesfeld. Frühstück und Mittagessen sind enthalten. Die Teilnahme ist kostenlos.


Interessierte Jugendliche ab 12 Jahre können sich hier anmelden.


P2b Filmworkshop P2b Filmworkshop


Unter fachkundiger Anleitung und mit der Ausstattung vom FilmClub Dinslaken, wird in der Umgebung gefilmt. Ihr lernt die nötigen Kniffe kennen, um von der Idee bis zum fertigen Film zu kommen. In einer Preview, am Freitag, den 14.10.2016, ab 18:00 Uhr, im Saal der evangelischen Gemeinde Hiesfeld, könnt ihr eure Filme einem großen Publikum zeigen und natürlich Freunde und Familie einladen.


P2b Filmworkshop

Alle Infos hier


Anmeldeformular


Infoblatt



Achtung, nur begrenzte Teilnehmeranzahl möglich! Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum erfasst.


FilmClub Dinslaken beim 6.Dinslakener Fototag


Am 8. Oktober 2016 sind wir mit einem Stand im Tribühnenhaus dabei.


fototag.jpg


An drei Workshop-Terminen jeweils 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr erhalten interessierte Fotografen Einblicke in Filmtechniken mit der Fotokamera.


Alle Infos über den Fototag präsentiert von Foto Wolff


Filmworkshop Weltbaustellen Dinslaken


Anmeldungen sind noch möglich!


Weltbaustellen.png


Beginn Freitag 09.09.2016 17:00 - 19:30 Uhr
Samstag 10.09.2016, 10:00 - 16:00 Uhr
und Samstag 17.09.2016, 14:00 - 17:30 Uhr, danach weitere Termine nach Absprache


Link zum Wordpress-Blog


Link zur Facebook-Seite "Weltbaustellen Hexenhaus Dinslaken"


Interessierte Filmer können sich über die VHS-Dinslaken-Voerde-Hünxe anmelden.
Link zur Anmeldung.